Über mich

Bianca Kummer

Ich bin 1961 geboren und schon als Kind hat es mir die Musik und das Tanzen angetan. Zuhause gab es einen großen Raum „Mein Raum“ in dem ich tanzen konnte.
Ärger, Schulfrust und Liebeskummer tanzte ich mir so von der Seele – aber – niemand durfte mich dabei beobachten. Erst 2000 schaffte ich es vor Publikum ein eigenes Solo zu tanzen.
Von 1978 bis 1982 besuchte ich das Fachinstitut und Fachseminar in Kirchheim/ Teck und wurde 1982 an der Realschule Bad Schussenried als FachlehrerIn für Sport und MUM angestellt. Nach 4 Jahren Schule gab es eine siebenjährige Kinderpause. Danach 1993 ein erneuter Versuch an der Schule zu unterrichten. 2000 entschied ich mich aus der Schule auszusteigen und nur noch eigene Tanzgruppen zu unterrichten.
Mein Hobby wurde so also zu meiner Berufung, in der ich aufgehe und mein Können und Wissen sehr gerne weitergebe.Inzwischen unterrichte ich wieder an einer privaten Schule, in der ich auch meine eigenen Vorstellungen von Schule, und den Tanz miteinbringen kann.

Ausbildungen:

  • Tanzpädagogik
  • Tanztherapie
  • Choreographie

Weiter-Und Fortbildungen:

  • Afro Dance
  • Rock’n’Roll
  • Modern Jazz
  • Contemplative Dance
  • T’ai Chi
  • Hip Hop
  • Kraftzentrale Becken
  • Erfahrbare Anatomie
  • Brain Gym I/ II
  • Staatl. gepr. Sportpädagogin
  • Tanzpädagogin
  • Dipl. Choreographin
  • Transaktionsanalyse
  • langjährige Erfahrung im Schuldienst

Seit 1995 Leitung von „Körperarbeit und Tanz“

Tanzschule Überlingen am Bodensee (in Überlingen und Umgebung: Owingen, Uhldingen, Mühlhofen, Salem, Meersburg, Heiligenberg, Stockach und Bodensee!)

Seit 1995 leite ich meine Überlinger Tanzschule „Körperarbeit und Tanz“ mit viel Engagement und Leidenschaft.
Tanzen kann man bei mir alles von Hip Hop über Ausdruckstanz und Modern Dance bis zu den „Wirbelnden Füßen“ für die kleinen Menschen.
Damit sind dem Tanz keine Grenzen gesetzt.
Ich leite alle Kurse selber, und finde es immer wieder interessant zu sehen, wie jeder seinen eigenen Tanzstil, im Laufe der Zeit, entwickelt.
Ich freue mich auf Ihr Kommen.